Newsletter abonnierenNewsletter
An einen Kollegen senden
Neuigkeiten
Die Firma Specta hat neue Kennzeichnungslösungen für Metallurgen entwickelt
Die Firma Specta hat neue Kennzeichnungslösungen für Metallurgen entwickelt
17.09.2019
Ingenieure von Specta haben die Prüfung eines neuen Materials abgeschlossen, das speziell für den Einsatz im metallurgischen Bereich entwickelt wurde. Erhöhte Temperaturbeständigkeit, Abriebfestigkeit und erhöhte Haftung sind die Parameter, auf die das neue Material getestet wurde. Specta Ultraplast 813.AP hat den Test erfolgreich bestanden und bewiesen, dass es in einem der schwersten Produktionsbereiche eingesetzt werden darf.
Specta bereist die Welt
Specta bereist die Welt
03.09.2019
Im Rahmen des Marketingprogramms wird Specta im September an der Ausstellung der holzverarbeitenden Industrie "ExpoDrev 2019" in Krasnojarsk (Russland) teilnehmen. Dies wird in Form einer indirekten Beteiligung geschehen, was bedeutet, dass Informationen über Specta in verschiedenen Ausstellungsmedien veröffentlicht und an verschiedenen Ausstellungsveranstaltungen teilgenommen wird.
„Vollständiges Eintauchen“: bei Specta hat ein Praktikum für Schüler und Studenten begonnen.
„Vollständiges Eintauchen“: bei Specta hat ein Praktikum für Schüler und Studenten begonnen.
02.09.2019
Sechs Studenten aus Russland, Deutschland und den VAE kamen zu Specta, um an einem Lernprogramm teilzunehmen. Das Praktikum ist darauf ausgerichtet, Schüler und Studenten mit allen Phasen der Produktion von Verpackungsband vertraut zu machen und beinhaltet ein vollständiges Eintauchen in den Prozess - die Schüler und Studenten werden nicht nur lernen, wie das Unternehmen funktioniert, sondern werden auch Teil eines Teams von Fachleuten, die die Arbeit des Unternehmens von innen betrachten.
“Clean country” ist eine verantwortungsvolle Aufgabe
“Clean country” ist eine verantwortungsvolle Aufgabe
03.04.2019
Specta ist nun Mitglied der «Clean Country» Association, die verschiedene Firmen und Organisationen mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein für das Recyceln von Abfällen zusammenbringt. Die Aufnahme wurde durch den Vorsitzenden der Association am 18.03.2019 beschlossen.
Specta hat das AAR Zertifikat erhalten
Specta hat das AAR Zertifikat erhalten
29.03.2019
Specta hat seine Produktpalette um das Verpackungsstahlband Specta Forte 15 erweitert und dieses wurde nach vielen aufwendigen Tests im März 2019 von der Association of American Railroads (AAR) zertifiziert und zugelassen.
Specta erweitert Horizonte
Specta erweitert Horizonte
25.03.2019
Mehr als 300 Vertreter aus der Stahl- und Metallindustrie besuchten den Specta-Stand auf der Jubiläumsmesse Metal&Steel Fabex 2019 in Kairo.Die prestigeträchtige Veranstaltung der Stahl- und Metallindustrie bringt zum zehnten Mal wichtige Entscheidungsträger aus dem Nahen Osten und Afrika zusammen. Bei der Jubiläumsveranstaltung wurde ein besonderer Schwerpunkt auf den Erfahrungsaustausch mit wichtigen Leuten gelegt, die seit ihrer Gründung an der Ausstellung teilnehmen.
Neues Lager – neue Möglichkeiten
Neues Lager – neue Möglichkeiten
19.03.2019
Bedingt durch das Wachstum welches durch die Inbetriebnahme der vierten Produktionslinie für PET-Bänder ermöglicht wurde hat Specta seine Lagerkapazität erhöht und ein neues 1000 m² großes Lager auf dem Gelände seines Werks in Kostroma in Betrieb genommen. Das Lager ist in erster Linie so konzipiert, dass ein Puffer für Fertigwaren und die Lagerung von Stahl- und Polyester-Verpackungsband sowie PET-Flakes, dem Rohmaterial für die Herstellung von Kunststoffband, entsteht.
SPECTA lädt zum Jubiläum der Metal&Steel, Fabex 2019 ein
SPECTA lädt zum Jubiläum der Metal&Steel, Fabex 2019 ein
18.02.2019
Die Haupttrends und aktuelle Entwicklungen des Marktes in der Stahlbranche, sowie Auftritte führender Player der Metallindustrie erwarten Sie auf der 10. Messe Metal&Steel, Fabex 2019 vom 14.-15. März in Kairo. Wir laden Sie ein, am vielfältigen Programm der Messe teilzunehmen und die Neuheiten von SPECTA kennenzulernen.
Specta nimmt an Seminar für Abfallverwertung Teil
Specta nimmt an Seminar für Abfallverwertung Teil
07.02.2019
Aktuell werden in Russland nur rund 20% der PET-Flaschen recycelt. Von diesen 20% werden 11% von Specta für die Herstellung von PET-Umreifungsbändern verwendet. Es bleibt die Frage, wie diese Zahlen angehoben und das Vergraben von nützlichen Rohstoffen für die Industrie verhindert werden kann. Dieses und viele andere Themen wurden auf einem zweitägigen Seminar für Abfallverwertung behandelt, welches vom finnischen Konsulat in Moskau und Sankt Petersburg organisiert wurde.
SPECTAs Produkte erneut unter den russischen Top 100 zu finden
SPECTAs Produkte erneut unter den russischen Top 100 zu finden
11.12.2018
Volgastrap LLC, ein Unternehmen der Specta-Gruppe wurde als einer der Gewinner des Preises der „100 besten Produkte Russlands“ prämiert. In diesem Jahr wurden gleich drei SPECTA-Produkte ausgezeichnet. Neben den Stahl- und Polyesterbändern konnten sich auch die Produkte der Sparte „Markierung“ in die Liste der Gewinner eintragen.
Kontaktieren sie mit uns
Kontaktieren sie mit uns
Erfahren Sie die Kosten, Lieferzeit und Sonderangebote für neue Stammkunden
Code aus dem Bild:
captcha