An einen Kollegen senden

Neuheit im Sortiment der PET-Verpackungsbänder von Specta

16.12.2016

Entsprechend seiner Strategie zur Diversifizierung der Produktion hat Specta einen neuen PET-Verpackungsbandtyp – Specta Auris – entwickelt und mit dessen Fertigung begonnen. Die Herstellung dieses Bandes ist ein natürliches Ergebnis der kontinuierlichen Entwicklung und Vervollkommnung unserer Technologien. Bei der Entwicklung dieser Art von Verpackungsband haben wir die besonderen Bedürfnisse unserer Kunden berücksichtigt.

Den Praxistest hat das neue Verpackungsband bereits erfolgreich in Industriebetrieben Russlands und der GUS bestanden. Specta Auris hat sich überall bestens bewährt. Sein wichtigster Vorteil ist, dass es über die gleichen Festigkeitseigenschaften bei geringerem Gewicht verfügt.

Das Band hat eine spezielle Riffelung, die ihre Festigkeitswerte verbessert. Es verfügt über eine hohe Elastizität, die relative Längenänderung beträgt zwischen 12 und 25%, so dass es auch bei bedeutenden mechanischen Belastungen seine Plastizität nicht verliert. Gegenwärtig werden sechs Typgrößen von Specta Auris mit einer Breite von 9,2 bis 19 mm produziert.
Das Band kann sowohl für die Verpackung mit manuellen Werkzeugen verwendet werden, als auch in automatischen Geräten.

AURIS ist die neueste Entwicklung unserer Technologen, in der das Prinzip der Umweltfreundlichkeit zusammen mit Festigkeit und Praxiseignung des Produkts verwirklicht ist. Und die Nutzung von Sekundärrohstoffen bedeutet, dass einige Tonnen recycelter PET-Flaschen ein zweites Leben in Form von Verpackungsbändern erhalten.

auris

Kontaktieren Sie mit uns
captcha
Sehr geehrter Kunde, füllen Sie bitte das Formular aus, damit wir Sie erreichen und weitere Informationen anbieten könnten.
* Pflichtfelder