Newsletter abonnierenNewsletter
An einen Kollegen senden
Nachfrage generiert Angebot
13.08.2018

Specta investiert weiterhin in die Produktion.

Am 10. August fand in Kostroma die Unterzeichnung einer Investitionsvereinbarung zwischen dem Gebiet Kostroma und der Unternehmensgruppe Specta statt. Gemäß diesem Vertrag investiert Specta mehr als 231 Mio. Rubel, im Gegenzug gewährt die Verwaltung der Region das Meistbegünstigungsverfahren.

Die neue Linie für die Herstellung von PET-Band, die in Betrieb genommen wird, ermöglicht das Produktionsvolumen auf dreitausend Tonnen jährlich zu steigern. Für dieses zusätzliche Volumen werden ebenfalls neue Lagerräume errichtet. Zwanzig neue Arbeitsplätze werden durch diese Maßnahmen geschaffen. Außerdem ist dies ein weiteres ökologisches Plus, da diese Linie Verpackungsband aus Sekundärrohstoff – wiederverwerteten Plastikflaschen – produziert.

Bei der Unterzeichnung der Vereinbarung waren die Verwaltung der Region mit dem Gouverneur S.K. Sitnikow an der Spitze, Vertreter der Specta-Unternehmensgruppe unter Leitung des Präsidenten des Unternehmens Erik Helin, Leiter führender Betriebe des Gebiets Kostroma sowie eine große Delegation von Geschäftsleuten aus Finnland unter Führung des Außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter dieses Landes Mikko Hautala zugegen.

Die Produktion von Specta ist bereits seit langem ein Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Finnland und Russland. Zur finnischen Delegation gehörten einige Geschäftsleute, die planen, ihr eigenes Unternehmen in der Umgebung zu eröffnen. Die Kenntnis der Herstellung von Verpackungs- und Kennzeichnungsmaterialien und der Arbeitsbedingungen in der Region überzeugten Sie von der Richtigkeit Ihres Vorhabens.

Mikko Hautala, finnischer Botschafter in Russland:
– Für jeden ausländischen Investor ist es wichtig, wie die regionale Verwaltung zu diesen Investitionen steht, wie diese unterstützt werden können. Fraglos ist es sehr hilfreich, dass die regionale Verwaltung die Bedürfnisse und alle Fragen, Herausforderungen und Probleme des potenziellen Investors versteht.

Eric Helin, Präsident der Unternehmensgruppe Specta
– Wir kooperieren mit der Verwaltung seit 12 Jahren. Man muss sagen, dass die Verwaltung von Kostroma alles tut, was sie kann. Dies war einer der Gründe, weshalb wir beschlossen, die Produktion zu erweitern. Ich wünsche sehr, dass hierher noch hunderte solcher Unternehmen kommen, wie unseres. Und ich hoffe, dass dies ein Vorbild ist.

Video: Nachfrage generiert Angebot

 
 
 
Kontaktieren sie mit uns
Kontaktieren sie mit uns
Erfahren Sie die Kosten, Lieferzeit und Sonderangebote für neue Stammkunden
Code aus dem Bild:
captcha