Newsletter abonnierenNewsletter
An einen Kollegen senden
Neue Entwicklungen von Specta für NE-Metallproduzenten
18.09.2018

Vom 10.-14. September fand in Krasnojarsk die internationale Fachmesse für Buntmetalle X. Non-Ferrous Metals statt. In dessen Rahmen wurden verschiedene Veranstaltungen organisiert: Vorträge, Seminare und Rundtischgespräche zum Thema Gewinnung, Aufbereitung und Produktion von NE-Metallen, darunter die Konferenz „Aluminium Sibiriens“.

Specta nahm an dem Kongress und der Messe teil und präsentierte den Teilnehmern umfassende Lösungen für die Verpackung und Kennzeichnung von NE-Metallen. Unser Unternehmen stellte seine Entwicklungen im Bereich der Verpackungs- und Kennzeichnungsmaterialien vor und demonstrierte weiterhin direkt den Einsatz der vorgestellten Umreifungsgeräte. Die präsentierten Modelle des neuen akkubetriebenen Specta Asahi 865 und des mechanischen Specta Kronos 490 gefielen den Besuchern besonders aufgrund ihrer Kompaktheit und Mobilität.

PET- und Verpackungsstahlbänder von Specta sind den NE-Metallproduzenten wohlbekannt. In Krasnojarsk konnten sie neue Größen von Polyesterband sehen, die speziell für schwere Packstücke entwickelt wurden.

Neben den Umreifungsbändern waren es speziell die hochfesten Anhänger und Etiketten Specta Ultraplast und Specta Polyplast für die Kennzeichnung von Produkten,  die speziell durch ihre hohe Beständigkeit gegen extreme Temperaturen, Feuchtigkeit, Öle und Laugen das Interesse der Besucher weckten.

Der Kongress bot die Möglichkeit zur Beteiligung an Diskussionen über aktuelle Themen, dem Knüpfen neuer Kontakte und der Verhandlung mit bestehenden Partnern. Als interessant und aufschlussreich erwiesen sich die Fahrten zu Betrieben für die Produktion von Tonerde und Aluminiumprodukten.

 

Kontaktieren sie mit uns
Kontaktieren sie mit uns
Erfahren Sie die Kosten, Lieferzeit und Sonderangebote für neue Stammkunden
Code aus dem Bild:
captcha