An einen Kollegen senden
Specta beschreitet neue Wege im Digitaldruck
29.09.2021

Mit der Inbetriebnahme einer Vollfarb-Digitaldruckanlage sind die technischen Möglichkeiten zur Kennzeichnung und Verpackung von Waren um ein Vielfaches erweitert worden.

Der Druck unterschiedlicher Informationen ist einer der wichtigsten Vorteile der neuen Digitaldruckmaschine. Jedes aufeinanderfolgende Etikett kann in Layout, Form und Größe einzigartig sein. Dadurch werden teure Ausrüstungen und lange Einrichtzeiten überflüssig.

Im Zeitalter der Digitalisierung ermöglicht die neue Ausrüstung von Specta, beim Druck zu experimentieren und alle Produktionsprozesse zu optimieren, wodurch die Verpackungs- und Etikettierungskosten für die Kunden gesenkt werden können.

“Als wir das Investitionsprojekt vorbereiteten, haben wir lange zwischen den verschiedenen traditionellen und digitalen Maschinen auf dem Markt hin und her überlegt”, erklärt der technische Direktor von Specta, Michail Gubanow. “Angesichts der weltweiten und russischen Tendenz zur Erweiterung der Produktpalette kamen wir jedoch zu dem Schluss, dass die Investition in eine Digitaldruckmaschine neue Märkte erschließen und die von uns angebotenen Lösungen diversifizieren würde. Zu den Vorteilen beim Einsatz der neuen Anlage gehören auch kürzere Durchlaufzeiten bei gleichzeitiger Erhöhung der Anzahl von Layouts mit unterschiedlichen Daten. Auf Grund der technologischen Besonderheiten der Produktionsanlage sind wir in der Lage, Produkte zur Kennzeichnung aus komplexen und nicht standardisierten Materialien für eine breite Palette von Anwendungen herzustellen.”

Specta ist nun in der Lage, Verpackungs- und Etikettierungslösungen anzubieten, die alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen: von der Metallurgie bis zur Leichtindustrie.

Auf der neuen Linie können Druckerzeugnisse in einer Auflage ab 1 Exemplar erstellt werden. Moderne Technologie ermöglicht es, die richtigen Informationen in das bereits versiegelte Material einzubringen und auch Text auf der Rückseite des Etiketts oder des Anhängers zu platzieren.

Produkte, die auf einer solchen Anlage gedruckt werden, benötigen keinen zusätzlichen Schutz, und die Druckfarben der neuesten Generation gewährleisten Helligkeit, Farbgenauigkeit, hohe mechanische, thermische und chemische Beständigkeit.


 

Die Unternehmensgruppe Specta – der führende Hersteller und Lieferant kompletter industrieller Verpackungs- und Etikettierlösungen.

Die mit modernster Technik ausgestattete und nach internationalen ISO-Normen zertifizierte Produktionsstätte befindet sich in Kostroma.

Specta ist mit 20 Regionalbüros und Servicezentren in Russland und im Ausland vertreten, so dass schnell auf Kundenwünsche reagiert werden kann und ein zuverlässiger Service für die Ausrüstung gewährleistet ist.

Zu den wichtigsten Industriekunden von Specta gehören Unternehmen aus der Metall-, Baustoff-, Rohr-, Holz- sowie der Zellstoff- und Papierindustrie.

Die Zuverlässigkeit von Specta beruht auf der langjährigen Erfahrung mit mehr als 2 500 Unternehmen: sowohl mit internationalen Großkonzernen als auch mit Unternehmen aus dem Segment der mittleren und kleinen Unternehmen. Die Produkte des Unternehmens werden nach Europa, in den Nahen Osten, nach Amerika und Afrika exportiert.

Im Jahr 2023 kann Specta auf 30 Jahre Erfolg im Bereich der industriellen Verpackung und Etikettierung zurückblicken.

 

Kontaktieren Sie uns

    Kontaktieren Sie uns
    Erfahren Sie die Kosten, Lieferzeit und Sonderangebote für neue Stammkunden
    Code aus dem Bild:
    captcha