Newsletter abonnierenNewsletter
An einen Kollegen senden
SPECTA ERWIRBT GRÖßTEN PET-FLASCHEN RECYCLER IN SANKT PETERSBURG
25.02.2015

Specta hat die Vermögenswerte des größten PET-Flaschen Recycler in der Region Sankt Petersburg erworben. Die Fabrik verfügt über moderne Technologie aus Italien. Die Fabrik verarbeitet PET-Flaschen in PET-Flakes, die Specta weiter bei der Herstellung von PET-Verpackungsband als Rohstoff in seinem Werk in Kostroma verwendet. Specta ist einer der größten Verpackungsband-Produzenten in Europa. Seine Hauptmärkte sind Skandinavien, Mitteleuropa, der Nahe Osten und die GUS-Länder.

“Wir brauchen etwa 200 Millionen Flaschen jährlich um genügend Rohstoff für die Produktion von 10.000 mt Verpackungsband zu garantieren. Die Übernahme ist ein wichtiger Schritt uns die benötigten Rohstoffe zu sichern, die Qualitätskontrolle zu verbessern, die Effizienz zu steigern und die Kapazität zu erhöhen. Das bedeutet für unsere Kunden, dass wir dazu in der Lage sind ein wettbewerbsfähiges und konstant hochwertiges Produkt anzubieten.”, sagt Erik Helin, der CEO der Specta Group.

“Während die Nachrichten aus Russland zur Zeit nur selten positiv sind, ist jetzt eine fantastische Zeit für langfristig orientierte Investoren Vermögenswerte zu erstehen und gute Geschäftschancen zu ergreifen. Das Investment hebt unser strategisches Engagement in nachhaltige Entwicklung, Umweltschutz und darin, einer der größten Produzenten von PET-Verpackungsband in Europa mit einer vollständigen Wertkette zu sein, hervor.”, stellt Erik Helin heraus.

Für weitere Informationen:

http://www.youtube.com/watch?v=XdZAUmNXJ-E

Erik Helin, CEO, Specta Group

erik.helin@specta.com

+971-55-8451615

Markus Burges, Geschäftsführer, Specta Ruhr Gmbh

markus.burges@specta.com

+49 (0) 173 417 51 31

 
 
Kontaktieren sie mit uns
Kontaktieren sie mit uns
Erfahren Sie die Kosten, Lieferzeit und Sonderangebote für neue Stammkunden
Code aus dem Bild:
captcha